antibakteriell,  blutreinigend,  Durchblutungs fördernd,  entzündungshemmend,  Husten stillend,  Mai,  schleimlösend

Fichten- Tannenspitzen “Maiwipfel”

Die Eigenschaften der Tannen und Fichtenwipfel für den Menschen sind folgende:

  • antibakteriell
  • blutreinigend
  • durchblutungsfördernd
  • entzündungshemmend
  • Husten lindernd
  • schleimlösend

Aus den Trieben kann man Tannen oder Fichtenwipfelsaft, -sirup oder -honig herstellen, einen Tee ansetzen oder eine Tinktur herstellen. Die Zweige kann man in Wohnräumen auflegen, sie reinigen die Luft, deshalb finden Tannen & Fichtenwipfel oft Anwendung in Desinfektionsmitteln und Raumsprays. In den alten Zeiten wurden die frischen Zeige in Alkohol eingelegt und dienten zum Einreiben als Mittel gegen Hexenschuss, rheumatischen Beschwerden, Erkältungskrankheiten und Verletzungen.

Fichten- Tannenspitzentee:

Fische oder getrocknete Wipfel kannst du zu einem aromatischen und heilsamen Tee aufgießen. Nimm für eine große Tasse einfach einen oder zwei Wipfel und übergieße sie mit kochendem Wasser. Die Ziehzeit beträgt ungefähr zehn Minuten.

Fichten- Tannenspitzensaft

Zutaten

  • 300 g Fichten oder Tannenwipfel

  • 500 g brauner Zucker

  • großes Einmachglas

  • Leintuch oder Sieb

zubereitung:

  • Im Glas abwechselnd die Fichten oder Tannenwipfel und den Zucker schichten. (unten im Video gut erklärt).
  • Das Glas verschließen und an einem Hellen Ort mit viel Sonnenlicht ungefähr 3-5 Wochen stehen lassen.
  • Wenn die Wipfel braun werden und der Sirup sich abgesetzt hat, kannst du ihn durch ein Tuch oder Sieb filtern und abfüllen.
  • Den fertigen Sirup lagerst du am besten kühl und dunkel, damit er sich bis in den Winter hält.

Recipe Video

%d Bloggern gefällt das: